Guten morgen #3

Gestern Abend gab es leckeren Gin Tonic (bombay sapphire + Schweppes dry tonic) im friendly Bartender Nürnberg.

Danach dann noch ein wenig die dicke Katze streicheln.

image

Jetzt sitze ich noch ein wenig an der frischen Luft (es ist bemerkenswert kalt) und warte auf meinen Fernbus, der mich von Nürnberg zurück nach Chemnitz bringt (12 Euro, 3 Stunden Fahrt).

Zuhause gilt es dann eigentlich nurnoch, ein wenig aufzuräumen und mich dann mental auf das Ende der Urlaubstage vorzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.