Der Feind des Reisenden

Menschen fahren mit Bus und Bahn, weil es eine bequeme Art des Reisens ist.
Mehr Platz, weniger Stress, Platzwahl, Bewegungsmöglichkeiten.

Was diese Fahrzeuge nicht immer bieten:
-Genügend Sauerstoff
-Kurzfristige Änderungsmöglichkeiten bzgl. des Ziels

Der Feind

Der schlimmste Widersacher des Reisenden: der Rücksichtslose Mitfahrende.

Buletten fressend sitzt er Breitbeinig auf 4 sitzen gleichzeitig, während schlechte Housemusic aus seinen auf 120 % gedrehten Beats(by Dr. Dre!) Kopfhörern dröhnt.
Bier schlürfend (und dabei Kaugummi kauend) nimmt er ab und an Anrufe entgegen, wozu er seinen tribaltattoo bewährten Arm heben muss, was dank mangelnder Hygiene einem Olfaktorischem Armageddon gleicht.

Der Rücksichtslose ist meist wenig Reisender – wäre es anders, wüsste er ob der Umstände.
Da dem nicht so ist, ist er vollkommen resistent gegenüber bieten, betteln, drohen oder sonstigen Arten der Kommunikation, mit der man verdeutlichen könnte, das er doch bitte etwas Rücksicht auf seine Umwelt nehmen sollte.

Das alles ignoriert er geflissentlich, während er süffisant seinen Zigarettengeschwaengertes „watt willste“ säuselt.

wpid-frikadelle.jpg

Tut euch und eurer Umwelt den gefallen und seid nicht die Kegelnde Omatruppe,
Der Haufen Fussballfans,
Die dämlichen Jugendlichen oder der Businessvogel, der im Ruheabteil unbedingt telefonieren muss – es geht ja schließlich um die Millionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.